Zugriffe heute: 1 - gesamt: 367.






So finden Sie uns

Sie haben drei Möglichkeiten auf die Insel Helgoland zu kommen. Die schnellste Variante
ist mit dem Flugzeug. Sie landen dann, nach einer Flugzeit von etwa 25 Minuten, auf der
Badedüne wo sich der kleine Flugplatz befindet. Nun noch schnell mit dem Bus oder einen
kleinen Spaziergang, vorbei am Kinderspielplatz und an dem neuen Bungalowdorf, zum
Anleger machen, wo das Börteboot schon auf Sie wartet, welches sie zu Ihrem eigentlichen
Ziel befördert. Nach einer kurzen Fahrt von etwa 5 Minuten über die Helgoländer Reede
betreten Sie die Landungsbrücke, dem Herzstück der Insel Helgoland.






Wenn Sie es gemütlicher mögen und nicht unter Zeitdruck stehen, haben Sie die Möglichkeit, mit den
Seebäderschiffen von Cuxhaven, Bremerhaven, Wilhelmshaven oder z.B. von Büsum auf die Insel zu
gelangen. Die Schifffahrt dauert je nach Abfahrtsort 2 - 3 Stunden. Auf der Helgoländer Reede
angekommen und die Luken sich öffnen, eilen die kleine Börteboote herbei um Sie an Land zu bringen.
Das ist das so genante Ausbooten. Die befördern Sie ebenfalls zur Landungsbrücke.






Die letzte Variante ist mit den Schnellfähren von Cuxhaven zum Beispiel. Nach ca. 75 Minuten
fahren Sie in den Helgoländer Südhafen ein. Das Ausbooten entfällt, da die Katamarane an der
Mohle anlegen. Vom Hafen aus laufen Sie Richtung Ort. Vorbei an den bunten Hummerbuden,
auf der Kurpromenade Richtung Landungsbrücke.







Von hier an haben alle drei Möglichkeiten den selben Weg. Am Hotel Atoll und am Rathaus vorbei,
gemütlich die Haupt-Einkaufsstrasse, den Lung Wai, entlang schlendern Richtung Fahrstuhl. Am
Ende angekommen haben Sie es geschafft. Sie sind am Treppenbasar Helgoland.







NACH OBEN  NACH OBEN 


KONTAKT

     
E-Mail: treppen-basar-helgoland@t-online.de     Telefon: 04725/7545